Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1) Allgemeines

Für den Geschäftsverkehr mit der Firma Hartmann Cues gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eventuell vorhandene
entgegenstehende Bestimmungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, diesen wird ausdrücklich widersprochen.

2) Bestellungen

Bestellungen können schriftlich, fernschriftlich, telefonisch oder über den Internet-Shop aufgegeben werden. Bei Einzelfirmen muss der Inhaber, bei der GmbH der Geschäftsführer aus der Bestellung ersichtlich sein. Der Besteller versichert durch Erteilung seines Auftrages, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse so sind, dass er den Verpflichtungen aus der Bestellung termingerecht nachkommen kann. Mit Zugang unserer Auftragsbestätigung gilt der Auftrag gemäß unseren Konditionen als angenommen. Alle Waren sind nur in den angebotenen Ausführungen und Verpackungseinheiten lieferbar. Änderungen, insbesondere soweit diese dem technischen Fortschritt dienen, sowie Farb- und Designänderungen gegenüber den Prospektangeboten behalten wir uns vor. Sonderanfertigungen nur bei Produkten mit entsprechendem Hinweis auf Anfrage. Alle Angebote sind freibleibend und verpflichten uns nicht zur Auftragsannahme. Mit Erscheinen der aktuellen Preisliste werden alle früheren Preislisten, Angebote und Prospekte ungültig.

3) Lieferung

Die Lieferung erfolgt per UPS oder Post (unfrei). Ist kein Expressgut vorgeschrieben, wählen wir nach unserem Ermessen und unserer Erfahrung ohne Gewähr den für den Besteller günstigsten Versandweg aus. Die Lieferung erfolgt immer auf Gefahr des Bestellers (Versendungskauf). Die Bearbeitung der Bestellung erfolgt möglichst umgehend. Im Interesse einer zügigen Abwicklung behalten wir uns vor, Teillieferungen vorzunehmen. Nicht vorrätige Artikel werden so schnell wie möglich nachgeliefert, wobei die rückständigen Artikel auf dem Lieferschein vermerkt sind. Diese Artikel nicht neu bestellen, da die Rückstandsüberwachung automatisch erfolgt. Nachlieferungen erfolgen stets unfrei, jedoch ohne Berechnung der Verpackung. Bei dem Versand von in Reparatur gegebenen Queues oder Oberteilen trägt der Besteller (Auftraggeber) das Versandrisiko. Wir versenden Standardmäßig alle Pakete mit einer Paketversicherung von max. 500€. Sollte eine höhere Versicherungssumme erforderlich/gewünscht sein, muss der Kunde dieses speziell angeben und uns darauf hinweisen. Die dadurch enstandenen höheren Kosten trägt der Kunde.

4) Versicherung

Bei Beschädigung oder Bruch, auch wenn dies von außen der Sendung nicht anzusehen ist, ist innerhalb von 24 Stunden nach dem Empfang eine bestätigte Tatbestandsaufnahme durchzuführen. Schadenfälle werden unbürokratisch behandelt. Im Schadenfall ist die Tatbestandsaufnahme bestätigt sofort an uns abzusenden. Sie erhalten zusammen mit einem Schadensabtretungsformular sofort Ersatz.

5) Preise

Alle genannten Preise sind Endpreise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten, die nach der gewünschten Versandart ausgewiesen und berechnet werden. Rabatte werden nur gewährt, wenn dies extra vermerkt ist. Sonderangebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

6) Zahlung

Unsere Rechnungen sind sofort zahlbar nach Rechnungserhalt ohne Abzug. Versand erfolgt im Allgemeinen gegen sofortige Zahlung, per Nachnahme oder Vorauszahlung. Bei Zahlungsverzug berechnen wir 5 % Verzugszinsen über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank ab Fälligkeitsdatum. Der Nachweis eines höheren Zinsschadens ist möglich. Bei Zahlungseinstellung, Stellung eines Antrages auf Erhöhung des Vergleiches oder Konkursverfahrens des Bestellers oder bei Antrag zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung/Haftbefehl, sind alle Rechnungen des Käufers fällig. Der Käufer ist zur Aufrechnung und/oder Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes gegenüber unseren Forderungen nur mit solchen Forderungen berechtigt, die durch uns schriftlich anerkannt oder die rechtskräftig festgestellt sind.

7) Gewährleistung

Wir bieten für die von uns gelieferten Waren grundsätzlich eine Gewähr entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Gelieferte Ware ist unverzüglich nach Erhalt auf offensichtliche Mängel zu untersuchen, diese sind uns innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt mitzuteilen. Wird die Ware trotz Vorliegens eines offensichtlichen Mangels in Gebrauch genommen, so erlöschen die Gewährleistungsrechte. Zur Beseitigung mit Recht gerügter Mängel der von uns gelieferten Ware können wir nach unserer Wahl entweder nachbessern oder Ersatz liefern bzw. die Ware gegen Kaufpreiserstattung zurücknehmen. Eine Gewährleistung für Schäden oder Störungen, die auf falsches Bedienen, Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind, besteht nicht.

8) Rückgaberecht für Verbraucher

Endverbraucher sind berechtigt, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ein unbeschränktes Rückgaberecht auszuüben. Die Frist wird gewahrt durch fristgerechtes Absenden des Rücknahmeverlangens oder durch fristgerechtes Absenden postpaketfähiger Ware an Hartmann Cues, Tatenberger Deich 47, D-21037 Hamburg oder schicken Sie uns ein Fax an +4940 73115203 oder eine e-Mail an info@hartmanncue.de In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Zugang. Die Ware sollte ungebraucht und original verpackt sein. Wir behalten uns vor, den gesetzlich zulässigen Betrag für Beschädigungen, Verschlechterungen, Strafporto oder fehlende Verpackung vom Kaufpreis in Abzug zu bringen bzw. geltend zu machen. Ein Rückgaberecht besteht nicht bei Waren, die nach speziellen Wünschen des Kunden angefertigt oder eindeutig auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen und von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind. Ferner besteht kein Rückgaberecht bei direkten Vertragsschlüssen in unserem Verkaufsgeschäft in Hamburg. Das gesetzl. Rückgaberecht besteht nicht, wenn der Erwerb der Ware zu geschäftlichen Zwecken oder für den Geschäftsbetrieb des Kunden erfolgt.

9) Eigentumsvorbehalt

Alle unsere gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser ausschließliches Eigentum und dürfen weder weiterverkauft noch an Dritte verpfändet oder abgetreten werden. Alle gelieferten Waren stehen weiterhin bis zum vollständigen Ausgleich der Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung unter erweitertem und verlängertem Eigentumsvorbehalt.

10) Gerichtsstand, Erfüllungsort

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die aus der Geschäftsverbindung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland entstanden sind, ist das Gericht Hamburg, sofern der Kunde Vollkaufmann ist. Für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung gilt auch unabhängig von dem Gerichtsstand Deutsches Recht. Durch seine Bestellung erkennt der Käufer diese Vereinbarung ausdrücklich an. Erfüllungsort ist immer D-21037 Hamburg.

11) Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Geschäftsabwicklung gegebenenfalls an mit uns verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Zum Zwecke der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung sind wir zur Weitergabe der Daten z. B. an die Schufa berechtigt. Ihre schutzwürdigen Belange werden dabei von uns berücksichtigt. Der weiteren Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit durch Mitteilung an Hartmann Cues widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruches werden wir die weitere Zusendung von Werbemitteln einschließlich unseres Kataloges unverzüglich einstellen.

12) Sonstiges

Sollte eine der Vereinbarungen oder Teile davon rechtsunwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Statt der unwirksamen Bestimmung wird eine Regelung getroffen, die dem festgelegten Inhalt zulässigerweise am nächsten kommt. Etwaige Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Prospekte/Kataloge sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt. Nachdruck oder Vervielfältigung, auch auszugsweise, der Abdruck, die fotomechanische Wiedergabe oder die Nachahmung, insbesondere der Abbildungen, sowie die Nachahmung der Gestaltung ist verboten.

Stand 01.12.2005

 

 


Powered by MODx  
Template © 2008 Dirk Hartmann